Dienstag, 13. Mai 2008

Traumurlaub auf der kapverdischen Inseln Santa Antao

Die kapverdischen Inseln sind gut per Chartflug von Deutschland zu erreichen. Daher ist auf der Haupt-Insel Sal vom wahren Charme der Kap Verden nicht mehr viel zu spüren. Neben vielen All-Inklusive Clubs gibt es dort keine Abenteuer mehr.

Ganz heißer Tipp für die Kap Verden:
Urlaub am Ende der Welt in Taraffal! Per Boot oder Insel-Flieger ab zur Insel Santo Antao. Das Eiland besticht durch herrliche Natur (Berge, Blumen, Strände). Außerdem spürt man hier den Rhythmus Afrikas. Für Abenteurer gibts die ganz besonders zu empfehlende Reise nach Taraffal. Hier sollten unbedingt einige Nächte eingeplant werden, denn schöner gehts nicht.

Hier der wohl abgelegenste Flecken der Cabo Verdes mit der coolsten Anreise zu finden. Mit dem Aluguer (Pick up!) 2 Stunden durch das Hochgebirge. Wahrlich abentuerlich!

Nach einer Woche bei Susi und Frank (einem deutsch amerikanischen Aussteiger-Ehepaar) sind alle Sorgen verflogen. Überzeugt Euch selbst, es lohnt sich! Mehr zum Traumspot für Menschen, die noch Abentuer mögen unter: http://www.martranquilidade.com/ Hier könnt Ihr direkt buchen, Susi und Frank helfen Euch bei allen Details weiter.

Keine Kommentare: