Mittwoch, 1. Dezember 2010

Winteroverall - Schnee von gestern?

Bildquelle: aboutpixel.de / Winterabend © Daniel Werner

Frost und Frust ist Schnee von gestern. Denn der Winteroverall sagt dem Winterurlaub mit tiefen Temperaturen endgültig den Kampf an. Schnapp dir deinen eigenen Winteroverall und ab zum Skiurlaub.

Warum muss die klirrende Kälte einem die Urlaubslaune verderben? Warum lässt sie den Atem erstarren, wenn man sich darüber beklagt und darüber moniert, dass man trotz doppelter Bekleidung zittert und friert vor Eiseskälte?

Richtig! Wenn man sich eines Winteroveralls bedient, dann passiert das doch gar nicht.

Denn er ist so praktisch. Man entledigt sich der pseudo-nützlichen Doppeltbekleidung oder kombinierten Skianzüge und entscheidet sich für den praktischen Einteiler. Kein Grübeln mehr darüber wie viel Winterklamotten man in den Reisekoffer packt oder viel Geld ausgeben werden muss für Winteranzüge, die kaum Wärme liefern. Aufbewahrungsmöglichkeiten hat er zudem zu genüge wie beispielsweise Innen-, Außen-, Seiten-, Rücken- oder Handytasche.

Denn er ist so funktionell. Man merkt, wie gut man sich darin bewegen kann, ob bei der Arbeit im Freien, beim Snowboarden, Ski oder Wandern. Er kann nicht nur vor Kälte schützen, sondern funktioniert auch als Regulator, der bei Hitze kühlende Funktionen aufweist mittels eines intelligenten Lüftungssystems (optional an Achseln, Schultern, Rücken oder Beine). Der Winteroverall überzeugt in der Materialverarbeitung, denn in seiner Qualität ist der Stoff reiß- und abriebfest und erscheint ideal für Winterurlauber oder Extremsportler mit Absichten extreme Höhen zu erklimmen.

Denn er ist so sicher. Je nach Ausführung kann der Winteroverall mit oder ohne Sicherheitselemente (Reflektoren, Reflektorweste etc.) ausgewählt werden. Somit wird man auf der Skipiste nicht mehr so leicht übersehen und eine Kollision mit anderen Skiurlaubern wäre vermeidbar. Optional sind aber auch zusätzliche Protektoren aus Kunststoff an Ellbogen, Knie, Rücken oder Schulter -auch herausnehmbar- erhältlich.

Denn für einen angenehmen Urlaub, ist er ein Muss. Der Winteroverall ist für den geübten und cleveren Verbraucher ein Muss, weil er nun mal so praktisch, funktionell und sicher ist für einen warmen Urlaub im Kalten.

Ziehen Sie mal einen Winteroverall über und suchen Sie sich einen aus, der Ihren Wünschen entspricht. Sollten Sie sich hier wiederfinden, sei es nun Skiurlauber, Wanderer, Handwerker, Snowboarder oder Extremsportler, dann fühlen Sie auch das warme Innenfutter eines jeden Winteroveralls.

Übrigens, den kann man nicht nur schnell anziehen.

Keine Kommentare: